Laufen

Trainingsplan, Tag 1: auf nach Paris!

„Auf auf! sprach der Fuchs zum Hasen-
Ich höre schon die Jäger blasen!“

Da wären wir also: schon wieder ein neuer Trainingsplan. Am 12.04. steht der Marathon in Paris an, den ich dann zum 3. Mal laufen werde, die Vorfreude ist bereits besonders groß. Zwar habe ich statt der üblichen 12 Wochen hier nur 8 Wochen Trainingszeit, aber dafür nehme ich noch ordentlich Schwung aus dem Training für Rodgau mit – das sollte wohl durchaus reichen.

Gut, kannste haben: nachdem heute morgen die neuen Laufhosen und -jacke eingetrudelt sind, war ich nämlich besonders beflügelt, ganz ohne chemisch-austrischen Energy-Drink. Erste Trainingseinheit: 12km lockerer Dauerlauf, Pace 5:35 min/km. Allerdings muss ich gestehen: bei Sonnenschein und 5 Grad Plus hätte durchaus schon eine kurze Hose gereicht, aber die Warnung vom @Admartinator kam zu spät an:

Bildschirmfoto 2015-02-17 um 15.50.32

So oder so: der Frühling darf also kommen, ich wäre bereit.

End-Dreißiger, mäßig talentierter Läufer (nicht schnell, dafür aber wirklich leidenschaftlich) und jederzeit gern auch auf zwei Rädern unterwegs. Vegetarier mit veganen Tendenzen, liebt den Schwarzwald, läuft durch Berlin.

2 Kommentare bei “Trainingsplan, Tag 1: auf nach Paris!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *