Gesundheit / Muskulatur / Ultra

Rodgau, Trainingswoche 6: auf zu neuen Ufern

Vorsichtiger Optimismus: das geht gut, momentan. Etwas wehmütig muss ich zwar erkennen, dass am Sonntag zum letzten Mal ein Lauf mit 28 Kilometern anstand (die Long-Runs erweitern sich ab jetzt auf 35 Kilometer), aber das werd ich dann wohl auch packen.

Während die letzte Woche sehr zufriedenstellend abgeschlossen werden konnte (65km, Durchschnitts-Pace 5:52min/km, 5.774 Kalorien zerlegt), habe ich mich dann nach dem Lauf am Sonntag endlich mal in eine Berliner Crossfit-Box getraut – und war doch erstmal freudig überrascht (bis schließlich der Muskelkater kam).

urbantrailsunday

Crossfit: Frontline Box Berlin

Ist ja nicht, dass ich nicht wüsste, dass meine Grundfitness nicht unbedingt zu meinem Kilometerumfang passt – aber nachdem wir in der Intro-Veranstaltung der Frontline Box Berlin neben einigen theoretischen Fakten die Grundübungen durchexerzieren durften (mussten), weiß ich nun auch: da ist noch Luft nach oben. Wobei – Luft war eigentlich das, was mir fehlte, aber nach zahllosen Durchgängen mit Burpees, Kettlebells, Squats und Speed Rope fühle ich mich heute, als würde ich auf Eiern gehen; das Rasieren hat auch nur funktioniert, weil ich den einen Arm mit dem anderen stützen konnte…

Frontline Box Berlin

Nichtsdestotrotz: es hat Spaß gemacht und ich werde mich ab Januar dann garantiert dem Beginner-Kurs verpflichten – Chef Jess war äußerst sympathisch, die Location ist ziemlich nett und dann sonst anwesende Publikum machte einen sehr entspannten Eindruck. Eventuell war es ganz gut, dass wir erst später erfahren haben, dass Jess vorher militärischer Ausbilder war – sonst wären wir vermutlich eher auf der Couch geblieben. Sofern Ihr also hier in der Ecke wohnt: hingehen ist ans Herz gelegt!

End-Dreißiger, mäßig talentierter Läufer (nicht schnell, dafür aber wirklich leidenschaftlich) und jederzeit gern auch auf zwei Rädern unterwegs. Vegetarier mit veganen Tendenzen, liebt den Schwarzwald, läuft durch Berlin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *