Laufen / Training / Wetter

Herbst: kunterbunt machts Kniechen wund.

Sicherlich ist das Laufen im goldenen Herbst eine fantastische Angelegenheit – es fühlt sich großartig an, durch golden-rote Blätterhaufen zu springen, die Sonnenstrahlen zu genießen und im Morgennebel durch die Wälder zu rennen.

Aber: das kann auch ganz schön in die Hose gehen. Hier also ein kleiner Reminder: schaut genau hin, wo Ihr lang lauft, lasst Euch nicht ablenken und achtet besonders in Dämmerung und Dunkelheit auf jene Stolperfallen, die den Winter zur erzwungenen Auszeit werden lassen.

Ich war so frei, heute morgen mal auf meiner kurzen 10km-Runde ein paar Schnappschüsse zu machen – und diese sind nur eine kleine Auswahl der typischen Fallen auf dem Stück…

Stolperfallen im Herbst | 1

Stolperfallen im Herbst | 2

Stolperfallen im Herbst | 3

Stolperfallen im Herbst | 4

Stolperfallen im Herbst | 5

Stolperfallen im Herbst | 6

Stolperfallen im Herbst | 7

End-Dreißiger, mäßig talentierter Läufer (nicht schnell, dafür aber wirklich leidenschaftlich) und jederzeit gern auch auf zwei Rädern unterwegs. Vegetarier mit veganen Tendenzen, liebt den Schwarzwald, läuft durch Berlin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *