Fotopost

43.6km – Mein erstes Mal im Grunewald

Gut, da hätte ich also schon mal eine nette Alternativ-Strecke gefunden, wenn es um die langen Läufe geht: von Neukölln zum Grunewald, einmal drum herum – und wieder zurück. Vermutlich werde ich die Strecke wohl eher nicht im Sommer laufen, weil der Abschnitt entlang des Straßenverkehrs am Kurfürstendamm eher nicht dem entspricht, was ich als Spaß sehe, aber für einen verregneten Sonntag im Februar war das definitiv ein netter Test.

Langer Lauf zum Grunewald

Entlang des Landwehrkanals, hinter dem Zoo durch (wo Lamas und Schakale lauern) und dann immer weiter raus, in Richtung Wald und Wasser: nach knapp 14 Kilometern habe ich so dann also schließlich den Grunewald erreicht. Zwar war es nicht der ursprünglicher Plan, diesen einfach zu umrunden (eigentlich wollte ich ja die verschiedenen „Trails“ dort entdecken), aber wenn man allen anderen Läufern hinterher rennt, dann passiert das eben genau so…

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

Langer Lauf zum Grunewald

 

End-Dreißiger, mäßig talentierter Läufer (nicht schnell, dafür aber wirklich leidenschaftlich) und jederzeit gern auch auf zwei Rädern unterwegs. Vegetarier mit veganen Tendenzen, liebt den Schwarzwald, läuft durch Berlin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *